Es ist kein Geheimnis, dass ruhiges Sitzen sehr schädlich für die Gesundheit unserer Wirbelsäule ist. Auf Standard-Bürostühlen ist unsere Körperhaltung fast immer in einer unnatürlichen Position. Dies ist beim Bürostuhl SpinaliS nicht der Fall.

Experten warnen immer wieder vor den Gefahren des langjährigen Sitzens bei der Arbeit. Sie empfehlen mehrere Pausen, in denen sie sich mit Hilfe eines Therapieballs dehnen und die Wirbelsäule entlasten sollen. Die meisten Hersteller statten Bürostühle mittlerweile mit zusätzlicher Unterstützung für die Lendenwirbelsäule aus, was keine zuverlässige Lösung ist. Der SpinaliS Bürostuhl ist der einzige Stuhl, der den Komfort und die Ästhetik eines modernen Bürostuhls bietet und gleichzeitig das aktive Sitzen auf einem Therapieball nachahmt.

Trainiere deine Muskeln im Sitzen

Haben Sie schon einmal einen jüngeren Kollegen bei der Arbeit beobachtet und ihn vor den Gefahren einer falschen, geschlossenen Körperhaltung gewarnt? Dann müssen Sie alle möglichen Antworten gehört haben, „Ich bin noch jung und stark“ und dergleichen. Vielen ist nicht bewusst, dass langfristiges Sitzen in falscher Körperhaltung zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen an Wirbelsäule, Muskeln und Gelenken führen kann. Die gute Nachricht ist, dass aktives Sitzen Probleme vermeiden kann.

Aktives Sitzen aktiviert die Rücken- und Bauchmuskulatur, wofür der Bürostuhl SpinaliS mit beweglicher Sitzfläche sorgt. Sie aktivieren Ihre Muskeln jedes Mal, wenn Sie im Sitzen das Gleichgewicht suchen. Dies ahmt das aktive Sitzen auf einem Therapieball nach, auf dem wir durch die Beweglichkeit des Balls in eine korrekte Haltung mit aufrechter Wirbelsäule gezwungen werden. Warum sitzen wir dann nicht auf einem Therapieball? Leider haben die Bälle keine Unterstützung für den Rücken, was beim mehrstündigen Sitzen zu Ermüdung und im Extremfall zu Verletzungen führt.

SpinaliS Bürostühle fördern das Gleichgewicht, da dies Ihre Rücken- und Bauchmuskulatur stärkt und gleichzeitig die Bandscheiben entlastet. Alle Stühle verfügen über eine ergonomisch angepasste Unterstützung für Rücken und Lendenwirbelsäule. Nach der Arbeit auf dem SpinaliS Bürostuhl trainieren Sie unbewusst gleichzeitig Ihre müden Muskeln. Es ist auch ideal für Arbeit und Schule von zu Hause aus.

Wie wählt man den richtigen aus?

Alle Modelle der SpinaliS Bürostühle verfügen über bewegliche Sitzflächen für aktives Sitzen und sind sich gesundheitlich völlig ebenbürtig. Welche Sitzfläche und Rückenlehne zu Ihrem Körper passt, liegt ganz bei Ihnen. Keine Sorge, SpinaliS hat eine große Auswahl an Stühlen für jede Wirbelsäule vorbereitet. Sie haben auch eine kostenlose Testversion, bei der Ihnen ein Bürostuhl kostenlos zu Ihnen gebracht wird, damit Sie sich von der Form und Eignung eines bestimmten Stuhlmodells überzeugen können. Für den Fall, dass Ihnen der SpinaliS Bürostuhl und Aktivsitz nicht zusagt, können Sie ihn innerhalb von 30 Tagen zurückgeben und erhalten eine volle Rückerstattung.

Lassen Sie sich nicht einschüchtern, wenn Sie lange brauchen, um sich an das aktive Sitzen in einem SpinaliS-Stuhl zu gewöhnen. Sie werden sich zunächst ungewohnt fühlen, da Sie an die üblichen festen Sitze gewöhnt sind. Laut SpinaliS leiden bis zu einem Drittel der Benutzer in den ersten zwei Wochen unter Gleichgewichtsproblemen und einige haben auch Muskelschmerzen. Dies ist ein gutes Zeichen dafür, dass Sie Ihre Muskulatur nach einer langen Pause reaktiviert haben. Die JAZMP (Öffentliche Agentur der Republik Slowenien für Arzneimittel und Medizinprodukte) hat SpinaliS-Stühle als Medizinprodukt registriert. Zahlreiche Studien belegen, dass aktives Sitzen die Muskulatur aktiviert und Fehlbewegungen verhindert, die die häufigste Ursache für Missbildungen und Schmerzen sind.

SpinaliS Bürostühle sind verantwortlich für den Weltrekord im Sitzen, bis zu 122 Stunden ohne Schmerzen und Beschwerden. Auch Sie haben es sich verdient, den Arbeitstag ohne Rückenschmerzen zu verbringen.